Lukas Heibges

Herr M.

In seiner Arbeit Herr M. setzt sich Lukas Heibges mit der Person eines Fälschers auseinander und beleuchtet ihren Justizfall. Herr M. erzählt die Geschichte eines Mannes, der nach mehrjähriger Gefängnisstrafe und mehreren Entlassungsgesuchen wegen Haftunfähigkeit entlassen wurde. Die bildfragmentarische Weise zeigt auf, welche Kontroversen zwischen Mensch und Justiz herrschen und stellt unweigerlich die Frage nach Moral und Gerechtigkeit.

In his photographic project Herr M., Lukas Heibges examines the individual, Herr M., a counterfeiter and fraud, and his complicated legal case. The work tells the story of a man who, after several years behind bars and various legal attempts, is released from prison when he is deemed unfit for further detention. The images, their juxtaposition and experimentation, illustrate the conflict between a human being and the justice system, and prompt questions about justice and morality.

www.lukasheibges.com